Audi quattro Cup Deutschland
Bereit für die Saison 2018

Die beliebte Amateur-Turnierserie Audi quattro Cup existiert nun seit bereits 28 Jahren und bildet den Mittelpunkt des Golfengagements der AUDI AG.

Deutschlandweit werden jährlich bis zu 130 Qualifikationsturniere ausgerichtet. Auf Einladung der Audi Partner sowie durch Anmeldung beim austragenden Golfclub haben Kunden und Interessenten die Möglichkeit, einen der begehrten Startplätze zu erhalten.

Die Teilnehmer des Audi quattro Cup spielen durchgängig in Zweier-Teams nach dem Modus „Vierer mit Auswahldrive“. Die besten Netto-Teams dieser Turniere qualifizieren sich für eines der beiden Deutschlandfinals, welche vom 27. bis 29. sowie vom 29. bis 31. August 2018 im A-ROSA Scharmützelsee stattfinden.

Auf dem bekannten Arnold Palmer Platz fällt die Entscheidung, wer die Startberechtigung für das Audi quattro Cup World Final erhält und als „Team Germany“ Ende September im österreichischen Kitzbühel gegen die internationale Konkurrenz antreten darf.

Wir freuen uns auf sensationelle Golfschläge, tolle Teamerlebnisse, spannende Runden und glückliche Sieger 2018.

Allen Teilnehmern eine erfolgreiche Golfsaison und ein schönes Spiel.